Hessenliga Gr. Nord-Mitte


image001

1. Scherb, Anna-Lena   
2. Wenzel, Vanessa 
3. Scheiding, Stefanie 
4. Häntsch, Jacqueline 
5. Groß, Julia

 

 

Mannschaftsführer Scheiding, Stefanie  
Tel.-Nr. 0561-5035021 
Mobil: 0162-9708867
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

Tabelle und Ergebnisse

 

Berichte


SC Niestetal II - SV Rennertehausen 8:52 Damen März


Der Meister siegt weiter


Für den bereits ungeschlagenen Meister ging es am Sonntag gegen den Tabellen vierten Rennertehausen an die Tische. Wir spielten mit Wenzel, Scheiding, Groß und Küntzel. An der Stelle noch mal vielen Dank an Anna-Sophia für ihren Einsatz und ihre guten Spiele. Die Doppel gingen beide nach hinten los und so lagen wir mit 0:2 hinten. 
 Im vorderen Paarkreuz holten Wenzel und Scheiding volle Punktzahl. Im hinteren Paarkreuz gewann Groß  zwei und Küntzel musste sich leider trotz spannenden Ballwechseln knapp geschlagen geben. Am Ende gewann der SC Niestetal mit 8:5. 


Am 20.03. treten wir unser letztes Spiel gegen den dato Tabellen letzten Großkrotzenburg in Heiligenrode an. Wir freuen uns auf zahlreiche Unterstützung und auf das anschließende anstoßen auf unsere Meisterschaft. 

Es punkteten: Wenzel 3, Scheiding 3, Groß 2














SC Niestetal II – SG Rodheim I: 8:1

image001
Um sich schon vorzeitig die Herbstmeisterschaft zu sichern und auf Aufstiegskurs zu bleiben, musste heute ein klarer Sieg gegen den Mitfavoriten aus dem südhessischen Rodheim erspielt werden. Leider traten diese ohne ihre Spitzenspielerin Munzert an, so dass sich schnell eine größtenteils einseitige Partie entwickelte. Schon die beiden Eingangsdoppel gingen mit 3:1  Sätzen recht locker an die Gastgeber. Auch in den Einzeln sollte sich dieses Bild nicht ändern: Immer, wenn es doch mal eng wurde, hatten die Spielerinnen des SC die bessere Antwort auf ihrer Seite. Den Ehrenpunkt für die Gäste holte Jeanette Möcks in spannenden fünf Sätzen gegen Julia Klee, die diesmal nicht ihre Bestleistung abrufen konnte. Damit steht schon vor dem letzten Vorrundenspiel gegen den Tabellenletzten Großkrotzenburg der Herbstmeistertitel für die Zweite Damen des SC fest. Weiter so!

Punkte: Wenzel/Häntsch (1), Scheiding/Klee (1), Vanessa Wenzel (1), Steffi Scheiding (2), Jacqui Häntsch (2)







SV Rennertehausen I – SC Niestetal II: 2:8


Einen Tag vor dem Spitzenspiel gegen Rodheim war erst einmal die Generalprobe bei den Sportfreundinnen aus Rennertehausen angesagt. Hier ist der SC gerne zu Gast, ein faires Publikum, ein nettes Buffet und gute Spielbedingungen sind dafür drei gute Gründe. Die Zuschauer sahen dann eine ansprechende Begegnung mit zahlreichen spektakulären Ballwechseln. Auf beiden Seiten wurde von den Spielerinnen wirklich gutes Tischtennis gezeigt: Besonders hervorzuheben hier das Spiel von Steffi Scheiding gegen Ute Ernst, die sich über alle 5 Sätze ein offenes Duell lieferten. Gewohnt souverän und erfolgreich agierte Vanessa Wenzel in ihren beiden Einzeln, Jacqui Häntsch hingegen kämpfte gegen eine über sich hinauswachsende Jessica Engelbach vergebens, bevor sie Nina Materna klar schlagen konnte. Spielerin des Tages auf Niestetaler Seite aber war Julia Groß, die jeweils einen 0:2 und 1:2 Satzrückstand noch umbog und zwei schöne Fünfsatzsiege zum Endstand beitrug.

Punkte: Wenzel/Scheiding (1), Häntsch/Groß (1), Vanessa Wenzel (2), Steffi Scheiding (1), Jacqui Häntsch (1), Julia Groß (2)