Zum ersten Mal nach der Gründung des SC Niestetal im Jahr 2014 fanden die Vereinsmeisterschaften der Jugend/Schüler unter der Organisation des neu gegründeten Jugendausschusses (Lars Bretzke und Benjamin Groß) statt. Bei bestem Tischtennis-Wetter lud der SC Niestetal Spieler, Eltern und Fans in die Sporthalle der Astrid-Lindgren-Schule ein. Bei Getränken und Grillgut konnte die gut besuchte Veranstaltung mit 32 Starten sowie über 50 Zuschauern um 16:00 Uhr starten. In einem extra entwickelten System, bei welchem alle Spielerinnen und Spieler im Alter von 5 bis 17 Jahren zusammen starten konnten, wurde in acht 4er Gruppen gestartet. Die ersten Beiden aus jeder Gruppe spielten anschließend in einem Doppelten KO System den Vereinsmeister A aus. Die 3. und 4. Platzierten spielten ebenfalls in einem Doppelten KO System den Vereinsmeister B aus, sodass von jedem der 32 Starter mindestens 5 Spiele absolviert werden mussten.

In der B Gruppe siegte Marco Wu in einem spannenden Finale gegen Maximilian Münch. Marco musste im Finale 2x gegen Maximilian gewinnen, da er vorher ein Spiel gegen Paul Dedecke verloren hatte und so aus der Trostrunde gekommen war, um gegen den bislang ungeschlagenen Maximilian den Vereinsmeistertitel einfahren zu können. In der A Konkurrenz konnte an diesem Tag Maurice Koch keiner das Wasser reichen, so dass Maurice nach acht ungeschlagenen Spielen um 22:00 Uhr seinen Pokal in Empfang nehmen konnte. Nach dieser sehr gelungenen Veranstaltung, wollen wir diese im Jahr 2020 wiederholen und als einen festen Bestandteil des Jahresplans etablieren. Ein besonderer Dank geht noch an Christian Henrich, der die Veranstaltung bei der Tunierleitung toll unterstützt hat. Die Spieler und Fans waren trotz der langen Dauer von sechs Stunden immer motiviert und stolz, als die jeweils ersten drei Plätze ihre Pokale, sowie alle anderen ihre Medaillen in Empfang nehmen konnten. In der Klasse A wurden 1. Maurice Koch, 2. Dejun Zhu, 3. Koray Kücük sowie Thore Hose. In der Klasse B wurden 1. Marco Wu, 2. Maximilian Münch, 3. Paul Dedecke sowie Angelo Wu.

Benjamin Groß, Lars Bretzke (Jugendausschuss)
2019 Vereinsmeisterschaften


















Von links nach rechts: Benjamin Groß, Marco Wu, Maurice Koch, Koray Kücük, Maximilian Münch, Dejun Zhu, Angelo Wu und Lars Bretzke