News

Am 05. und 06.03.22 fand die Kreisendrangliste in Simmershausen statt.
Trotz 12 Freistellungen unseres Top-Nachwuchses, der erst auf Bezirks- oder Verbandsebene in die Rangliste eingreifen muss, stellte der SC Niestetal mit 17 Starten mal wieder den quantitativ stärksten Verein bei der Kreisrangliste.
Aber nicht nur die Anzahl der Starter, sondern auch die Leistungen waren größtenteils sehr zufriedenstellend.
Unser Verein war ganz besonders in der Klasse der Jungen/Mädchen 11 stark vertreten.
Für einige unserer jüngsten Kinder war es das erste Turnier, entsprechend groß war die Aufregung.
Jonas Graf gewann die Jungen 11 ohne Satzverlust. Glückwunsch! Ebenfalls einen Platz auf dem Treppchen sicherte sich unser neues Vereinsmitglied Maxim Otto, er wurde 3.
Bei den Mädchen 11 wurde die Konkurrenz innerhalb unseres Vereins ausgetragen, da es leider keine weiteren Teilnehmerinnen gab. Hier gewann Shania Huning bei ihrem ersten TT-Wettkampf überhaupt, gefolgt von Mara Gebhardt und Jana Onody. 
Stark gespielt hat an diesem Wochenende Frida-Marie Reum. Bei den Mädchen 15 konnte sie voll überzeugen und wurde 1., bei den Mädchen 19 erspielte sie sich den 2. Platz. Starke Leistung!
Bei den Jungen 13 wurde Jonas Groß 2. Toller Erfolg!
Allen Kindern, die sich für die Bezirksvorrangliste qualifiziert haben, wünschen wir viel Erfolg!

Die Platzierungen:
Jungen 11
1. Jonas Graf
3. Maxim Otto
5. Jakob Seidelmann
8. Alexander Range
9. Luca Billing

Mädchen 11
1. Shania Huning
2. Mara Gebhardt
3. Jana Onody

Jungen 13
2. Jonas Groß
10. Colin Wiesner

Jungen 15
5. Paul Keie
Tom Henrich (keine Wertung)

Mädchen 15
1. Frida-Marie Reum

Jungen 19
5. Maurice Koch
8. Dejun Zhu
13. Angelo Wu

Mädchen 19
2. Frida-Marie Reu

2022 KERL (1)












Mädchen 15 Einzel

2022 KERL (3)












Jungen 11 Einzel

2022 KERL (4)












Mädchen 11 Einzel


Beim Jahresabschluss der Freizeitgruppe wurde Willi von allen Spielern für seine Arbeit und Organisation mit einem Shirt beschenkt. Die Gruppe von mindestens 10 Spielern trifft sich jeden Mittwoch von 10-12 Uhr um auch im Alter fit zu bleiben. Die Freude am Tischtennis und die gute Gemeinschaft ist ein Grund dieses auch im nächsten Jahr weiter fortzuführen. Wir hoffen das alle gesund bleiben und noch viele Jahre dabei sein können.

20211208 Freizeitgruppe

Am 11. u. 12.12. fanden die Hessischen Meisterschaften der U 18 und U 13 unter strengen Hygieneregeln im südhessischen Weiterstadt statt. Am Samstag war der SC Niestetal in der Jungen U 18 Konkurrenz mit Leon Graf vertreten. Nachdem Leon in der Vorrunde seine Gruppe für sich entscheiden konnte, folgte ein knappes Spiel im Spiel im Achtefinale. Dabei konnte er gegen Cedric Montimurro nach einem 0:2 Satzrückstand noch das Spiel für sich entscheiden. Mit einem weiteren Sieg gegen Ryan Jager konnte Leon sich einen Podestplatz sichern. Im Halbfinale folgte dann eine enge Partie gegen den ehemaligen Niestetaler Tyler Köllner, die er in der Verlängerung des fünften Satzes gewinnen konnte. Damit stand Leon im Finale, wo er dann leider Liam Rauck unterlag. Der SC Niestetal gratuliert ihm zu diesem großartigen Erfolg. Am Sonntag starteten in der U13 Konkurrenz Tom Henrich und Angelo Wu sowie Linn-Kara Sendke, Lara Henrich und Frida-Marie Reum. Unsere Schützlinge zeigten gute Leistungen, jedoch war in der Gruppenphase bereits für alle Schluss.
Im nächsten Jahr dürfen einige von ihnen aber nochmal in dieser Konkurrenz starten.

20211211 Hessische Einzelmeisterschaften U18 Graf