News

Ein Blick ins Archiv

Einen ganz besonderen Blick ins Archiv des TSV Heiligenrode – Abteilung Tischtennis hat diese Woche Manfred Moll gewagt. Darin fand er einen Artikel aus dem Jahr 1977 in dem der erfolgreiche Kreismeistertitel einer Jugendmannschaft gefeiert wird. Aber lesen Sie selbst:
Archiv 1977 Kreismeister

Sportclub Niestetal´s Talente holen Titel bei den Kreiseinzelmeisterschaften Kassel

Koch,MauriceAm 02. und 03.09.2017 fanden in Immenhausen die jährliche Kreiseinzelmeisterschaften des Kreises Kassel statt. Diese Meisterschaft ist die höchste offizielle Meisterschaft des Kreises Kassel und somit eine in der Regel gut besetzte Veranstaltung, auf der sich unsere Talente mit denen der anderen Vereine des Kreises messen können. An den beiden Wettkampftagen wurden in jeweils drei Schülerinnen und Schülerklassen (C, B und A) sowie einer Jugend-Klasse, Kassels Meister ausgespielt. Ebenfalls fanden an diesem Wochenende die Meisterschaften der Damen und Herren statt. Die besten Spieler der Spielklassen qualifizieren sich für die Bezirkseinzelmeisterschaften im Oktober. Bei beiden Veranstaltungen erzielten wir einige spektakuläre Erfolge. Bei den B-Schülern und Schülerinnen konnten wir jeweils den Vizemeister Maurice Koch und die Vizemeisterin Lea Deiseroth stellen. Bei den C-Schülern spielte Tom Borufka stark auf und wurde am Ende mit dem ersten Platz belohnt. Das tolle hier war, dass der zweite Platz an Mika Grimm und der Dritte an Paul Keie ging. Deiseroth,LeaSomit gingen die ersten drei Plätze in der jüngsten Klasse der Veranstaltung an den Sportclub Niestetal, was für die Zukunft ein gutes Zeichen ist. Damit aber nicht genug. Die Jungs holten ebenfalls die Plätze eins und zwei im Doppel. Erster wurden Tom Borufka und Luca Strehl, zweiter Paul Keie und Mika Grimm. Damit aber noch nicht genug. An diesem Tag sollte auch bei den Mädchen eine Borufka stark aufspielen. Kira gelang das Glanzstück und sie sicherte sich in der jüngsten Konkurrenz, ebenso wie ihr Bruder den ersten Platz. Bei den Damen und Herren kam es ebenfalls zu packenden Duellen am Ende konnte sich Jeanine Mergard über einen 2. Platz bei den Damen B, Berkay Demirtas über einen 3. Platz bei den Herren A und der großartig aufspielende Sascha Unkelbach, nur im Finale nach starken Kampf zu stoppen, über einen 2. Platz freuen. Wir gratulieren herzlich und freuen uns auf eure Leistungen bei den Bezirkseinzelmeisterschaften. Hier werden auch einige Spieler des SC Niestetal hinzukommen, welche aufgrund ihrer Leistungen im Vorjahr schon direkt für diese Veranstaltung qualifiziert waren.2017 KEM Sascha Unkelbach2017 KEM Kira Borufka2017 KEM Teilnehmer2017 KEM Sieger2017 KEM Sieger 1