News

Rückblick auf ein halbes Jahr SC Niestetal

Seit dem 01.07.2014 spielen Heiligenröder und Sandershäuser Tischtennisspieler und -spielerinnen unter einer Flagge. Wer heute die vollen Hallen während der Trainingszeiten betritt, hat das Gefühl: Das war schon immer so – hier verstehen sich alle, hier geht’s ab. Die Dynamik des neuen Vereins ist förmlich zu spüren. 

Der SC Niestetal nimmt mit nicht weniger als 22 Teams (6 Damen-, 8 Herren- und 8 Nachwuchs-mannschaften) am Serienspielbetrieb des Hessischen-Tischtennis-Verbandes teil und ist damit bezüglich der Anzahl der Teams im Spielbetrieb der zweitgrößte Verein hessenweit! In den 216 Serienspielen der Vorrunde haben diese Mannschaften die Farben Niestetals mit durchweg gutem Erfolg vertreten.

Vanesse RölkeAnna-Lena Scherb
Hervorzuheben ist hier die erste Damenmannschaft, die in der Oberliga Hessen auf Punktejagd geht. Vor Saisonstart Anfang Oktober 2014 hatten die jungen Damen um die Spitzenspielerinnen Vanessa Rölke und Anna-Lena Scherb, aufgrund der südhessischen Dominanz, den Klassenerhalt als einzig realistisches Ziel ausgegeben. Womit dann keiner, auch nicht die wahren Experten gerechnet haben - mit einer unglaublichen Leistungsexplosion und einem tollen Teamgeist wurde die Herbstmeisterschaft eingefahren. Jetzt wollen die Vier natürlich bei der Vergabe der Meisterschaft, die verbunden ist mit dem Aufstieg in die Regionalliga, ein gewichtiges Wort mitsprechen. Wir drücken ganz fest die Daumen. Bereits am kommenden Wochenende (24.01.2015 um 15:30 Uhr Grundschulturnhalle in Niestetal-Sandershausen) kommt es an heimischen Platten zum Topspiel gegen Darmstadt 98. Merken Sie sich diesen Termin schon einmal vor.

Zurzeit zählt der SC Niestetal 183 aktive und passive Mitglieder, davon 80 Jugendliche. Dieser Nachwuchs trainiert bei nahezu optimalen Bedingungen zum Teil viermal die Woche. Mit welcher Julia und TabeaDominanz unsere Jugendlichen in Nordhessen unterwegs sind, unter-streichen neun von sechszehn möglichen Bezirksmeistertiteln. Tabea Bürger und Julia Heidelbach sicherten sich kurz vor Weihnachten den Hessenmeistertitel im Doppel derSophia Klee Schülerinnen B und Sophia Klee ist in ganz Deutschland mittlerweile ein Markenzeichen. Als Nummer Eins in Ihrer Altersklasse hat sie ungefährdet die Hessenrangliste für sich entschieden und vor ein paar Tagen beim Deutschland-Future-Cup in Düsseldorf als einzige Spielerin ohne Niederlage die Hessenauswahl zum Sieg geführt. 

Dass das Boot SC Niestetal so gut am Wind segelt, findet seine Erklärung darin, dass sich der neue Verein eine Struktur gegeben hat, die den Einzelnen in der Vereinsarbeit vom zeitlichen Umfang her nicht überfordert. So wird die Vereinsführung neben verantwortungsbewussten Mannschaftsführern durch nicht weniger als 33 motivierte Mitstreiter unterstützt. Auf das bisher Erreichte sind wir stolz. Da aber Stillstand Rückschritt bedeutet, wird sich der SC Niestetal in Zukunft noch in vielen Segmenten weiterentwickeln. 

Neugierig geworden? Schauen Sie doch mal bei uns rein. Auch die neue Homepage www.scniestetal.de lädt Sie zu einem tieferen Einblick ein. 



gez.

Peter Schumann & Sven Graf

1. Radtour des SC Niestetal

Am Tag der deutschen Einheit fand die erste gemeinsame Radtour des SC Niestetal statt. Der Wetterbericht hatte einen Traumtag mit Sonnenschein angekündigt und trafen sich die Teilnehmer mit bester Stimmung am Schwimmbad in Niestetal Sandershausen. Der Nebel war noch sehr hartnäckig und so fuhr man an der Fulda entlang nach Spickershausen. Doch es dauerte nicht lange da kamen die ersten Sonnenstrahlen zum Vorschein und die Gruppe überquerte die Staustufe. Nun ging es bei herlichem Wetter entlang an der Fulda entlang nach Bergshausen.

Fahrradtour2014 1

Zurück ging es dann auf der anderen Fuldaseite. Insgesamt legte die Gruppe an diesem Tag ca. 35km mit vielen Pausen und guter Stimmung zurück. Zum Abschluss kehrte man bei Ori im Aqualino ein. Die Teilnehmer waren hellauf begeistert und freuen sich schon auf die nächste gemeinsame Radtour.

Fahrradtour2014 2