Spielberichte

13.09.2021 TSV 1891 Kassel-Oberzwehren II - Sportclub Niestetal VI 3:7

Die 6. Herren konnte durch ein souveränes hinteres Paarkreuz und ein gutes 2er Doppel punkten.
Wolfram/ Henke, taten sich schwer im Doppel und mussten sich leider geschlagen geben. Collmann/ Merkel waren nach schweren Betonarbeiten ein eingespieltes Doppel und konnten ein Sieg einfahren. Im vorderen Paarkreuz waren die gegnerischen jungen Spieler zu stark. Doch das hintere Paarkreuz Merkel und Henke haben mit ruhe und viel Motivation hinten aufgeräumt und somit den Sieg eingefahren.

Es spielten:
D1 Wolfram/Henke 0:1
D2 Collmann/Merkel 1:0
E1 Wolfram 1:1
E2 Collmann 1:1
E3 Merkel 2:0
E4 Henke 2:0

20210913 Herren 6

10.09.2021 TTC Hofgeismar – SC Niestetal V 8:8

Unentschieden zum Auftakt nach 3,5 Stunden Spielzeit

Zum ersten Spiel nach langer Zeit trat die 5. Herrenmannschaft am 10.09. mit Bernd Liebehenz, Dejun Zhu, Christian Henrich, Rolf-Dieter Summa, Siggi Schorstein und Nils Merkel den Weg nach Hofgeismar an. Eine Premiere, denn nachdem wir in den vergangenen Jahren immer im Altkreis Kassel unterwegs waren, spielen wir in dieser Saison im Altkreis Hofgeismar. Das bedeutet zwar längere Fahrten, dafür lernen wir aber viele neue Gesichter kennen.
Zum Auftakt spielten wir nach langer Zeit mal wieder Doppel, in der vergangenen abgebrochenen Saison wurde nur Einzel gespielt. Liebehenz / Summa konnten hier gegen das Doppel 2 der Gastgeber punkten, die beiden anderen Doppel verloren wir knapp im 5. Satz. Ausgeglichen mit 3:3 dann die erste Runde der Einzel, Dejun, Rolf-Dieter und Christian konnten hier punkten, 4:5 also der Gesamtstand. Ausgeglichen dann auch die zweite Runde der Einzel, erneut Dejun, Rolf-Dieter und diesmal Siggi holten die Punkt zum Zwischenstand von 7:8 – das Abschlussdoppel musste also entscheiden. Hier ließen Bernd und Rolf-Dieter nichts anbrennen, gewannen deutlich in drei Sätzen und sicherten das Unentschieden – die Uhr zeigte mittlerweile 23:30 Uhr...

12.09.2021 Sportclub Niestetal III - TTC Florstadt 6:2

Erfolgreiches Auftaktwochenende für die 3. Damen Mannschaft! 2. Sieg am 2 Spieltag gegen den TTC Florstadt 🏓

Mark/ Hättich 1:0
Mergard/ Küntzel 1:0
Mark 1:1
Küntzel 1:1
Mergard 1:0
Hättich 1:0

20210912 Damen3

11.09.2021 SG 1910 Marbach – SC Niestetal III 3:6

Chaotischer Auftaktsieg der 3. Damen in Marbach! 

Am Samstag hatte die 3. Damen ihr langersehntes, erstes Serienspiel nach der Coronapause.
Nach einem guten Start mit zwei gewonnen Doppeln, wurden die Einzel hart umkämpft. Ungewohnt schnell und sehr überraschend endete dann das Spiel bereits nach dem 6. Punkt, da sich seit dieser Saison das Spielsystem geändert hat. Somit sind wir bereits nach zwei Stunden glücklich und mit unserem 6:3 Sieg in der Tasche nachhause gefahren.

20210911 Damen3

11.09.2021 PSV G.-W. Kassel – SC Niestetal II 4:6

Erster Sieg im ersten Spiel gegen die „großen Jungs“! 

Unsere 2. Schülermannschaft – allesamt noch in der Altersklasse U13 spielberechtigt – tritt in dieser Saison mangels Mannschaften in der eigenen Altersklasse in der Kreisliga U18 an. In jedem Spiel sind also Gegner zu erwarten, die älter und größer sind als unsere Jungs. So war es auch im ersten Spiel bei Grün-Weiß Kassel am 11.09. – Angelo und Marco Wu sowie Tom Henrich waren alle mindestens einen Kopf kleiner als die Gegenüber. Das beeindruckte sie aber wenig, gleich das Eingangsdoppel gewannen Angelo und Tom ziemlich deutlich Beide konnten dann noch jeweils zwei ihrer drei Einzel gewinnen, nur die Nummer 1 der Kasseler war nicht zu schlagen. Marco hatte in seinem zweiten Einzel noch Pech, das er knapp im 5. Satz verlor, steuerte dann aber im dritten Einzel souverän einen Punkt zum Sieg bei. Das letzte Einzel, das dann über Sieg oder Unentschieden entschied, war an Spannung kaum zu überbieten. Tom lag im 5. Satz schon mit 4:10 zurück, hatte quasi schon verloren, kämpfte sich dann aber zurück, machte erst 6 Punkte und Folge und gewann den Satz und damit das Spiel noch mit 13:11. 

Es spielten:
Angelo / Tom 1:0
Angelo Wu 2:1
Tom Henrich 2:1
Marco Wu 1:2

Jungen 18 II

10.09.2021 SC Niestetal VIII - FT 1897 Kassel-Niederzwehren IV

Endlich wieder Wettkampf

Die 8. Herrenmannschaft hat zum Start der neuen Serie einen neuen Mitstreiter. Dietmar Dedecke spielte Anfangs nur in unserer Mittwochsrunde, doch nun startet er nochmal im Wettkampf durch. Unser 1. Serienspiel der Saison, somit auch Dietmars 1. Punktespiele, startet 1:1 mit den Doppeln. Die Gegner traten mit drei starken Jugendlichen an. Trotz der jungen Power ging es am Ende 7:3 für uns aus. Schöner Sieg zum Beginn der Serie.

20210910 Artikel Herren 8

10.09.2021 Sportclub Niestetal IV - FSK Lohfelden III 9:7

Verdienter Sieg nach 4 Stunden Spielzeit.

In dem ersten Serienspiel der 4. Mannschaft trafen die Niestetaler Spieler auf Lohfelden 3.

Niestetal ging mit Fischer, Geck, Seeberg, Gasser, Niederbremer und Geiger an den Start. Lohfelden trat mit Werner, Zobel, Schäfer, Demirtas, Bürger und Remmel an.

In den ersten beiden Doppeln musste sich Niestetal im 5. Satz knapp geschlagen geben. Das dritte Doppel konnte gewonnen werden. Es folgte eine Reihe von Niederlagen bis zu einem Rückstand von 3:7 für Lohfelden. Dennoch waren die Niestetaler Jungs immer noch heiß auf den Sieg. So konnte Niederbremer seine 2 Einzelspiele gewinnen, Geiger gewann ein Spiel, Seeberg und Geck haben ebenfalls gewonnen.

Vor dem Entscheidungsdoppel konnte ein Stand von 8:7 für Niestetal erkämpft werden.

So starteten Seeberg, Geck in das Entscheidungsdoppel, welches sie nach einem 2:0 Rückstand auch noch für sich entscheiden konnten.

Alles in Allem haben der Teamgeist und Kampfwille der Mannschaft gestimmt. Wir freuen uns sehr über den Erfolg und starten nach diesem spannenden Spiel mit Mut und Selbstvertrauen in die Serie.

20210910 Artikel Herren 4

10.09.2021 Kasseler Spvgg. Auedamm II - Sportclub Niestetal III 5:9

3.Herren siegt zum Saisonauftakt in Auedamm 9:5

Die neu formierte 3.Herren nutze die Chance gegen eine ersatzgeschwächte zweite Mannschaft aus Auedamm.

Doppel:
Bürger/Seufer 1:0
Vischer/Fassold 0:1
Hamberger/Koch 1:0
Lukas Vischer 1:1
Gabriel Fassold 2:0
Malte Seufer 1:1
Jens Bürger 1:1
Harry Hamberger 1:1
Maurice Koch 1:0 (2:0 zählte leider nicht mehr)

20210910 Artikel