3.Herren erkämpft sich Überraschungssieg
Einen Tag nach der unglücklichen Niederlage gegen Waldau kam der als Aufstiegsfavorit gehandelte TTC Elgershausen in die Mühlenweghalle. Heute konnten wir Gabi und Malte durch Reinhold und Sascha ersetzen und außerdem noch auf Lukas zurückgreifen, womit wir mit der bis dato stärksten Mannschaftsaufstellung spielten. Die Elgershäuser mussten dafür auf ihren Spitzenspieler Eike Olive verzichten. 
Aus dem Spiel hervorzuheben ist die Leistung unseres Youngster Maurice, der mit seinem Sieg im zweiten Einzeldurchgang, die Chance für den Gesamtsieg warte. Dabei musste er über volle 5 Sätze viel Konzentration und Nervenstärke aufbieten um den 8`ten Punkt vor dem Schlussdoppel für uns einzufahren.
Hier punkteten dann Sascha und Lukas in spannenden 5 Sätzen gegen das Elgershäuser Doppel 1.

Die Spielbilanzen in der Übersicht:

Doppel:
Unkelbach/Vischer 2:0
Schuwirth/Hamberger 1:0
Bürger/Koch 0:1

Einzel:

Reinhold Schuwirth 1:1
Sascha Unkelbach 1:1
Lukas Vischer 1:1
Jens Bürger 2:0
Harry Hamberger 0:2
Maurice Koch 1:1

20211009 Elgershausen niestetal
Maurice (rechts) holt wichtigen Punkt gegen Nick Ohlwein