Das Heimspiel gegen Windrad startete verheißungsvoll. Nach den Doppeln und dem ersten Paarkreuz stand es 3:2 für uns. Tobias und Kurt konnten im mittleren Paarkreuz leider ihre beiden Einzel nicht gewinnen. Für das hintere Paarkreuz war nur Lars erfolgreich und es stand somit 4:5 ehe Benny zu seinem 2. Spiel gegen den Top Spieler Peter Grass an die Platte ging. Nach hart umkämpften 5 Sätzen konnte sich Benny durchsetzen. Sebastian konnte auch sein 2. Spiel nicht für sich entscheiden und verlor mit 1:3.  Kurt gewann anschließend sein Spiel zum Stand von 6:6. Es blieb weiterhin spannend. Leider vergab Tobias seine Möglichkeiten zum Sieg. Mit dem Stand von 6:7 ging es in die letzten Spiele. Bernd und Lars sorgten mit ihren Siegen für die Führung von 8:7 vor dem abschließenden Doppel. Leider ging das Abschluss Doppel mit 1:3 verloren und somit kam es zu einem leistungsgerechten 8:8 an diesem Abend.