Pünktlich um 20 Uhr begann das erste Pokalspiel der 4. Herrenmannschaft. Gegner und Gastgeber war die Mannschaft aus Lohfelden, gegen die bereits im Serienspiel gespielt und gewonnen wurde. Niestetal trat mit Johannes Geck, dem selbsternannten „Serienopa“ Benni Groß, Sebastian Krug (nur Doppeleinsatz) und Maximilian Niederbremer an. In den ersten beiden Spielen ließen Geck und Groß den Gegnern keine Chance und gewannen jeweils mit 3:0. Niederbremer hatte in einem Satz Schwierigkeiten konnte dann aber zu seinem Spiel zurückfinden und gewann 3:1. Geck und Krug hatten große Probleme mit den stark aufspielenden Gegnern aus Lohfelden die im Doppel eine super Teamleistung an den Tisch gebracht haben und mit 3:1 gewannen. Den Schlusspunkt holte Geck souverän. Am Ende stand nach 90 Minuten Spielzeit ein Endstand von 4:1 für Niestetal auf dem Bogen.

Wir sind froh erfolgreich den Weg zum Pokal begonnen zu haben und freuen uns auf die nächsten Spiele.

20211006 Pokal Lohfelden Niestetal