Im Pokal gelten eigene Gesetze – so auch, dass man auf Mannschaften aus den Altkreisen Wolfhagen und Hofgeismar treffen kann, was in der „normalen“ Serie nicht vorkommt. So trat die 5. Herrenmannschaft mit Uwe Sliwczuk, Rolf-Dieter Summa und Christian Henrich den Weg in den Wolfhager Stadtteil Niederelsungen an. Ein Ausflug, der sich nicht nur wegen des Erfolges gelohnt hat, sondern auch, weil wir gegen eine sehr sympathische Mannschaft spielen durften! Die Nachbesprechung dauerte fast so lange wie die Begegnung selbst und wäre sicher noch länger gegangen, wenn am nächsten Tag nicht wieder die Arbeit gerufen hätte...

Es spielten:
Uwe Sliwczuk 1:0
Rolf-Dieter Summa 1:0
Christian Henrich 1:0
Sliwczuk / Henrich 1:0