Erneut Unentschieden im 2. Spiel

Zum 2. Spiel der noch jungen Saison in der 2. KK trat die 5. Herren bei der 7. Mannschaft des SVH an. Im vorderen Paarkreuz konnte der wiedergenesene Arnim Wolfram sein erstes Einzel der Saison gewinnen, während Rüdiger Brosda sich gegen die Nummer eins des SVH Teams geschlagen geben musste. Wie schon im ersten Spiel überzeugte erneut Nils Merkel, der nach einer längeren Durststrecke in der letzten Saison zu seiner gewohnten Form zurückfinden konnte. Auch Maximilian Niederbremer war erneut erfolgreich und sorgte für die 3:1 Führung. Arnim Wolfram ließ in seinem 2. Spiel auch der Nummer 1 des SVH keine Chance, womit ein Sieg in Reichweite schien. Leider konnten in der Folge Rüdiger, Maximilian u. Nils ihre zweiten Einzel jeweils nicht gewinnen, so dass man sich mit einem Unentschieden zufriedengeben musste.