Nach der 7:3 Niederlage gegen den SV Kaufungen 3 hatte man in der vergangenen Woche den Spielverein 06 Kassel-R. zu Gast. Wieder für uns ein bisher unbekannter Gegner, der nicht zu unterschätzen war. Aber an diesem Abend stellten wir die Weichen von Anfang an auf Sieg.

Zum Spielverlauf:

Nach den gewonnen Eingangsdoppeln durch Rolf Diezko/Sergey Geiger und Nils Merkel/Heini Deiseroth punktete Rolf Diezko im ersten Einzelspiel zum 3:0 Zwischenstand. Nils Merkel kam gegen den bärenstarken Proschek nicht zu seinem Spiel und musste an Ende diesem zum Sieg gratulieren. Die 3:1 Führung hatte nicht lange Bestand, denn Sergey Geiger, Heini Deiseroth und Rolf Diezko brachten unsere Mannschaft mit Siegen auf die Siegerstraße.

Der Sieg war uns beim jetzigen 6:1 Zwischenstand nicht mehr zu nehmen. Bis zum 7:3 Gesamtsieg konnte nur noch Sergey Geiger seinen Gegner bezwingen. Nils Merkel und Heini Deiseroth unterlagen. Am Ende ein verdienter Sieg, auch in dieser Höhe.

Es spielten Doppel:

Rolf Diezko/Sergey Geiger      1:0
Nils Merkel/Heini Deiseroth     1:0

Einzel:
Rolf Diezko 2:0, Nils Merkel 0:2, Sergey Geiger 2:0, Heini Deiseroth 1:1