Erfolglose Woche für unsere 7. Herrenmannschaft!

Im Auswärtsspiel gegen Dörnhagen I wurden wir sicherlich unter Wert geschlagen.

Nach den Eingangsdoppeln stand es 1:1. Hiernach unterlag Rolf Diezko dem Bärenstarken Tampe unglücklich im 5. und entscheidenden Satz mit 9:11 Punkten zum 2:1 Rückstand. Ebenso unterlag im Anschluss Falk Janssen der Nr. 2 Meyer mit drei sehr knappen Sätzen (8:11, 10:12, 11:13) zum 1:3 Zwischenstand. Hiernach zogen die Gastgeber mit klaren Siegen über Heini Deiseroth, Sergey Geiger und Falk Janssen auf 6:1 davon. Rolf Diezko, der an diesem Abend sehr stark aufspielte, gelang mit 3:0 Sätzen der 2:6 Zwischenstand über den starken Meyer. Nachdem Sergey Geiger seinem Gegner zum 7:2 gratuliert musste, konnte Heini Deiseroth mit einem 3:2 Sieg eine Ergebnisverbesserung auf 7:3 erreichen.
Mit etwas mehr Glück an diesem Abend wäre eine Punkteteilung möglich gewesen.

Es spielten:      
Doppel:
Falk Janssen/Sergey Geiger                  0:1
Rolf Diezko/Heini Deiseroth                1:0
Einzel:
Rolf Diezko 1:1, Falk Janssen 0:2, Heini Deiseroth 1:1, Sergey Geiger 2:0.

Im Ortsderby gegen die 6. Mannschaft mit Arnim Wolfram, Matthias Collmann, Alex Henke und Ersatzspieler Willi Ulrich hatten wir bis auf einen Doppelsieg von Rolf Diezko/Heini Deiseroth über Alex Henke/Willi Ulrich und 2 Einzelsiege von Sergey Geiger und Heini Deiseroth über Willi Ulrich keine Chance zur Ergebnisverbesserung. Gratulation an die 6. Mannschaft zum 7:3 Derbysieg.

Es spielten:
Doppel:
Falk Janssen/Sergey Geiger                  0:1
Rolf Diezko/Heini Deiseroth                1:0
Einzel:
Rolf Diezko 0:2, Falk Janssen 0:2, Heini Deiseroth 1:1, Sergey Geiger 1:1.