Ein starker Auftritt unserer Damen in Großbugwedel. Nach Startproblemen konnte Sarah Rau sehr gutes Tischtennis gegen die Nummer 1 des Gegners spielen, musste aber nach einem schwachen Start des 5. Satzes hinterherlaufen. Katharina Morbitzer hat ein fantastisches Match gespielt und konnte zur alten Stärke zurückfinden. Den zweiten Satz hat sie unglücklich abgegeben, sonst wäre mit einer 2:0 Satzführung etwas drin gewesen. Janina spielt zur Zeit auf sehr gutem Niveau, jedoch wird sie durch das ständige aufrücken auch extrem gefordert. Wenn sie wieder hinten spielen kann, ist sie dort kaum zu schlagen.