Letzten Samstag trat die 4. Damenmannschaft gegen den TTV Weiterode mit Ersatz an. Petra Schorstein aus der 5. Damenmannschaft unterstütze die jungen Mädels. Sie kämpfte sich durch das erste Einzel, spielte starke Bälle aber verlor dann leider. Doch der Sieg kam dann im zweiten Einzel gegen Shari Rolf mit 3:0 Sätzen. Von den hinteren Reihen holte Jenny Rehbein dann noch einen weiteren Punkt mit 3:1 Sätzen, Ihr bisher erst zweites gewonnenes Spiel. Tokessa Hättich, unsere Nr.1 verlor ihr erstes Rückrundenspiel. Diesmal griffen wir von hinten an aber leider konnten vorne nicht genügend Punkte geholt werden, um zu gewinnen.

Gewonnene Spiele:

Hättich/ Vaupel            -           Göder/ Erbe     3:0
Rehbein                       -           Rolf                 3:1
Hättich                        -           Schaub            3:0
Schorstein                   -           Rolf                 3:0