Zum zweiten Spiel in der Platzierungsrunde ging es am 24.01 zum Spielverein Kassel, leider wie so oft nur zu dritt. Das einzige Doppel spielten Silke Schmidt und Jenny Rehbein, das ging nicht ganz kampflos an den Spielverein. Durch starke Angaben ging der fünfte Satz dann leider verloren. Nach langer Zeit gelang es Petra Schorstein sich endlich mal wieder einen Sieg zu ergattern. Nach einem harten Kampf gewann Sie das Match im fünften Satz. Auch Silke holte uns noch einen weiteren Punkt mit einem deutlichen 0:3 Sieg. Jenny Rehbein spielte bis jetzt eine gute Platzierungsrunde. Sie gewann alle drei Spiele, zwei davon mit 0:3 Sätzen und holte uns somit ein unentschieden raus.