Das zweite Spiel fand dann in Heckershausen statt.

5Schueler Heckershausen
Linn-Kara konnte diesmal leider nicht dabei sein, also machten sich Tabea, Lara und Kira auf den Weg. In der Halle angekommen stellten wir fest, dass Alter und Größe der Jungs in etwa dem der Mädchen entsprach, sodass wir uns schon etwas ausrechneten. Zurecht, wie sich herausstellen sollte! Zwar verloren Tabea und Kira das Doppel, aber dann ging es richtig los - Tabea war in Top-Form und konnte alle drei Spiele gewinnen! Lara und Kira verloren jeweils gegen die Nummer 1 der Heckershäuser, ließen den anderen beiden aber keine Chance und steuerten je zwei Siege zum verdienten 7:3 bei.

Eine ganz tolle Mannschaftsleistung, die Freude der Kinder und auch der mitgereisten Eltern war riesengroß!